Datenschutz

Wir, die OSKA Shop Deutschland GmbH, Dirnismaning 34, 85748 Garching, beachten die Regeln des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und nehmen daher auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Personenbezogene Daten werden daher durch uns nur im technisch notwendigen Umfang erhoben, so z.B. für die Vertragsabwicklung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten außerhalb unseres Unternehmens verwendet, verkauft oder anderweitig Dritten – soweit es nicht für die Vertragsdurchführung unerlässlich ist – weitergegeben.

Widerruf

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit auch ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung und zur Kontaktaufnahme. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Verwendung von Cookies und Log Files

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sog. Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sog. Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Des Weiteren erhebt und speichert unser Unternehmen automatisch sog. „Log Files" auf unserem Server, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostnahme des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Reichweitenmessung und Analyse des Nutzerverhalten

Wir nutzen auf unserer Website Dienste zur Reichweitenmessung und zur Analyse des Nutzerverhaltens zum Zwecke einer personalisierten, interessen- und standortbezogenen Onlinewerbung. Hierzu setzen wir die Verfahren Google Tag Manager, Google Analytics, Google Conversion Tracking, Facebook Conversion Tracking (Besucher Pixels) und Facebook Customer Audience.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auf Grund der derzeitigen Rechtsprechung (Annullierung des „Safe Harbor Datenschutzabkommens“ mit den USA durch den EuGh 06.10.2015) die USA als Drittland ohne angemessenem Datenschutzniveau eingestuft ist. Wir haben keine Transparenz darüber, ob und wie personenbezogene Daten von den Diensten verarbeitet oder für andere Zwecke genutzt werden.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die datenschutzrechtliche Nutzung der og. Dienste.

Verwendung von Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Service verwendet ebenfalls Cookies, die eine Analyse über die Benutzung der Website ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Um die Verwendung Ihrer Daten durch Google einzuschränken, haben wir das letzte Oktett (= die letzten drei Zahlen) Ihrer IP-Adresse anonymisiert. Dieses Oktett dient der Hostkennung, das heißt der Ortskennung Ihrer IP-Adresse. Durch diese Modifizierung lassen sich keine exakten Rückschlüsse auf Ihren genauen Wohnort ziehen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Internetauftritts bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Verwendung von Google Adwords Conversion Tacking

Wir nutzen, als AdWords-Kunde, das Google Adwords Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“.

Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Diese Cookies sind nur für begrenzte Zeit gültig und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Internetseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter:
www.google.com/policies/technologies/ads/
www.google.de/policies/privacy/

Verwendung von Google Tag Manager

Unsere Website verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Tags sind kleine Codeelemente auf unserer Website, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzusetzen und die Website zu testen und zu optimieren. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst.

Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu.

Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Mehr Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter:
www.google.de/tagmanager/faq.html
www.google.de/tagmanager/use-policy.html

Verwendung von Facebook Conversion Tracking und Facebook Custom Audiences

Wir setzen innerhalb unserer Website die Dienste Facebook Conversion Tracking („Besucheraktions-Pixel“) der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebook-Konto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie, verwenden (siehe www.facebook.com/about/privacy/).

Für die nutzungsbasierte Onlinewerbung setzen wir darüber hinaus das Produkt Facebook Customer Audience ein. Grundsätzlich wird dabei eine nicht zurück verfolgbare Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt wird. Die Informationen werden in einem Facebook Cookie gespeichert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Facebook die Prüfsumme mit Daten ihres Facebook-Kontos vergleicht und daraus auf den entsprechenden Nutzer referenziert kann.

Sie haben die Möglichkeit Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Sie können die Einstellungen für Facebooks Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook in diesem Zusammenhang, sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook: www.facebook.com/privacy/explanation

Verwendung von Diensten zum Newsletter und zur Emailbenachrichtigung

Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters und Emails die Dienste MailChimp und Mandril. Diese Dienste beziehen wir von der Firma „The Rocket Science Group“, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318 (“Rocket”).

Zum Zweck des Versands unserer Newsletter und Emails übermitteln wir folgende personenbezogenen Daten an „Rocket“: Email-Adresse, Name, Sprache, Anrede. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an keinen weiteren Dritten. Ihre Daten werden auf Servern in den USA gespeichert.

Wir haben keine Transparenz darüber, welche Auswertungen, Überwachungen und weitere Nutzungen „Rocket“ mit den übermittelten personenbezogenen Daten durchführt. Mehr über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei MailChimp erfahren Sie hier: mailchimp.com/legal/privacy/

Die Nutzung unserer Newsletterfunktion ist freiwillig. Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit auch ohne Angabe von Gründen durch Mitteilung an die unten genannte Kontaktadresse widerrufen.

Verwendung von Geolokalisierung

Um Ihnen spezielle Dienste anbieten zu können (z.B. Weiterleitung auf unsere Seite in der entsprechenden Landessprache), verwenden wir in unserer Website die von MaxMind Inc.14 Spring Street, 3rd FloorWaltham, MA 02451, USA, entwickelte Software zur Geolokalisierung. Diese Software analysiert IP-Adressen, um Ihren ungefähren Standort zu ermitteln. Die Geolokalisierung erfolgt ausschließlich auf Basis anonymisierter IP-Adressen. Eine genaue Standortermittlung des Websitenbesuchers ist hierdurch ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzbestimmungen von MaxMind. Diese können Sie unter folgenden Link abrufen: www.axmind.com/de/privacy_policy.

Speicherung ihrer Daten (Amazon Web Services)

Zur Speicherung ihrer Daten nutzen wir den Cloud-Dienst Amazon Web Services der Firma Amazon Web Services, Inc. (AWS). Ihre Daten werden auf AWS-Cloud-Servern gespeichert. AWS hat grundsätzlich keinen Zugriff auf Ihre Daten. Näheres zum Datenschutz bei AWS können Sie folgenden Link entnehmen: aws.amazon.com/serviceterms.

Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenfreie Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, die Berechtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen und den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie über die E-Mail-Adresse: info@oska.com

Hinweis: Der Inhalt der Datenschutzerklärung bedarf von Zeit zu Zeit der Anpassung. Wir empfehlen Ihnen daher, sich die Erklärung bei Ihrem nächsten Besuch erneut durchzulesen, um stets auf dem neuesten Stand zu sein.

Service
OSKA Deutschland +49 89 15909530 shop@oska.com